Bestellung älterer Hefte

 

Ältere Hefte des RHEINGAU FORUMs können in begrenztem Umfang nachgeliefert werden.

 

Die Gesellschaft zur Förderung der Rheingauer Heimatforschung e.V. hat die Aufbewahrung und Verwaltung der sog. Rückstellexemplare übernommen. Es ist daher möglich, ältere Hefte des Rheingau Forums - soweit sie nicht vergriffen sind - zu bestellen bei:

 

Franz Stoll
Am Römerhang 2
65385  Rüdesheim am Rhein

Mail: schriftfuehrer(at)rheingauer-heimatforschung.de
Tel.: (06722) 4 92 91

Bitte geben Sie genau an, um welche(s) Exemplar(e) es sich handelt, z.B. „RF 2/2016“.

 

Nach Erhalt der Hefte überweisen Sie bitte pro Heft 5,00 EUR

auf das Konto „Rheingauer Heimatforscher“ bei der NASPA Oestrich-Winkel,

IBAN: DE56 5105 0015 0450 0450 20

BIC: NASSDE55XXX.

 

In unserem Archiv befinden sich auch alle Ausgaben der

Rheingauischen Heimatblätter  (1953-1991)
sowie der
Rheingauer Heimatbriefe (1955-1992).

 

Wenn Sie Interesse an einzelnen Artikeln haben, wenden Sie sich bitte an die oben angegebene Adresse. Wir schicken Ihnen dann ein Exemplar der Publikation oder eine Fotokopie des gewünschten Beitrags.